autinitylogo
 Home FAQ AGB Sitemap
Telefon: 0371 / 918557-00

autinity Logger

OHNE LÜFTER ODER SONSTIGEN BEWEGLICHE KOMPONENTEN !

Der autinityLogger wurde speziell für den rauhen industriellen Einsatz entwickelt, kommt ohne Lüfter oder sonstige bewegliche Komponenten aus und bietet trotzdem alle komfortablen Möglichkeiten eines PCs.


 HIER FÜR MEHR

autinity Logger
Unternehmen
Anwendungen
Produkte
Zustandsüberwachung
Ziele
01 | ANLAGEN / MASCHINEN
Datenquellen:

Condition-Monitoring-Systems ermöglicht Ihnen, die Überwachung von gesamten Anlagen oder gar ausgewählten Maschinenteilen. Durch den Einsatz verschiedenster Sensoren, erfolgt die Überwachung. Jede Störung oder Wartungsarbeit kündigt sich durch veränderte Zustände an. Beispielsweise das Überwachen von Schwingungen und Temperaturen, stellt dabei eine Sinnvolle Aufgabe dar. Die Wahrscheinlichkeit eines Verschleißes ist sehr hoch, wenn die Schwingungen einen definierten Bereich überschreiten.

Eine Verknüpfung verschiedener Parameter für eine aussagekräftige Zustandsüberwachung, stellt dabei kein Problem dar. Im Beispiel der Schwingungsüberwachung ist es natürlich sehr wichtig zu wissen, mit welcher Last die Maschine läuft. Die Schwingungswerte einer Maschine sind im Leerlauf natürlich anders zu interpretieren, als unter voller Last. Es ist also dringend erforderlich die Werte verschiedenster Sensoren und Steuerungen auf eine Basis zu bringen.

Dabei ist es möglich, die Werte verschiedenster Maschinen miteinander zu vergleichen und dabei auch die Umgebungsbedingungen zu berücksichtigen. Dabei können Erkenntnisse hinsichtlich des Lebenszykluses und der Laufzeit einer Maschine oder auch einzelner Maschinenteile gewonnen werden. Anhand dieser Informationen können Wartungsarbeiten zustandsorientiert ausgerichtet werden.

Client

Der autinityAgent:

Das Anlagenmodul der autinity systems GmbH, wird als autinityAgent bezeichnet. Dieses besteht aus dem autinityPLC (Software) und dem autinityLogger (Hardware). Die Aufgabe des Agents, besteht darin, de verschiedenen Datenquellen (Steuerungen, Sensoren) permanent abzufragen sowie die Verbindung zur CMS-Zentrale zu halten, bzw. bedarfsspezifisch aufzubauen. Je nachdem was Sie, oder ihr Kunde bevorzugen, können sie zwischen der Windows oder Linux Version der Software wählen.

Die Kommunikation kann sowohl per Analog, ISDN, Funk, Netzwerk oder DSL erfolgen. Der autinityAgent kommuniziert ausschließlich mit seiner Zentrale, wenn gewünscht, natürlich auch gern VPN. Die Zentrale würde dann den VPN-Server enthalten.

Ob eventuell neue Konfigurationen für Ihn vorhanden sind, prüft der autinityAgent sobald eine Verbindung zur Zentrale besteht. Eine manuelle Eingabe vor Ort, ist dabei nicht notwendig.

Autinity Logger:

Unter dem Begriff autinityLogger fassen wir die Hardware für den autinityAgent zusammen. Die Hardware gibt es in verschiedenen Ausführungen. Auf einer Hardware von Ihnen, kann das autinityPLC natürlich auch installiert werden.

Des weiteren ermöglicht uns der autinityLogger, verschiedenste Kommunikationsmodule (Modem, ISDN-Karte) anzuschließen. Eine spezielle Form ist unser autinityLogger+. Dieser ist mit zwei Netzwerkkarten ausgerüstet, dies ermöglicht es, dass Anlagennetzwerk vom Kundennetzwerk oder ähnlichem zu trennen. Daraus resultiert, das man bei Bedarf den Zugriff auf die Anlagen komplett verbieten, oder weitestgehend einschränken bzw. kontrollieren kann.

Selbstverständlich kann der autinityLogger direkt auf die Hutschiene aufgesteckt werden. Das untere Bild zeigt die Größe des Hutschienen-PCs im Vergleich zu einer Siemens S7-200 SPS. Der autinityLogger ist speziell für den industriellen Einsatz geeignet!

Vergleich

02 | SERVICE
Einführung
Überblick
Anlagen / Maschinen
Server Komponente
Nutzer / Diagnose

 Mehr Service
Firma | Referenzen | Impressum | Partner
Copyright 2020 autinity systems GmbH